Účinky červeného a modrého světla

Lichttherapie: Was bewirkt rotes und blaues Licht?

Sowohl rotes als auch blaues Licht gewinnen sowohl in Schönheitssalons als auch bei Hautbehandlungen zu Hause an Popularität. LED-Technologie hilft bei der Heilung von Akne, reduziert Entzündungen und bekämpft altersbedingte Hautveränderungen. Wie funktioniert das eigentlich? Wir haben interessante Informationen zur Lichttherapie geschrieben!

5 schnelle Fakten zur Lichttherapie

  • Die LED-Lichttherapie verwendet verschiedene Lichtwellenlängen einschließlich Rot und Blau
  • Sie wurde ursprünglich zur Wundbehandlung bei der US Navy eingesetzt
  • Die Rot-Therapie wird heute in der Kosmetik hauptsächlich gegen Falten angewendet
  • Die Hautherapie wird von
  • Kosmetikerinnen zur Behandlung von Akne angewendet

Sicherheitsfakten

  • Im Gegensatz zu anderen Arten der Lichttherapie enthalten LED-Dioden keine ultravioletten Strahlen
  • Sie werden für den normalen Gebrauch für unbedenklich gehalten, die LED-

Lichttherapie verursacht keine Verbrennungen

  • Sowohl blaues als auch rotes Licht kann problemlos täglich verwendet werden
  • Es ist sicher für alle Hautfarben und -typen

Geschichte der Lichttherapie

Die LED-Lichttherapie wurde in der US Navy bereits in den 1990er Jahren verwendet.  Soldaten sind zwar weniger interessiert an einer makellosen Haut, aber die Lichttherapie hilft dabei, Wunden schnell zu heilen und beschädigtes Muskelgewebe zu regenerieren.

Etwas später begannen Wissenschaftler LED-Licht für kosmetische Zwecke  zu untersuchen. Sie stellten fest, dass verschiedene Wellenlängen zu einer Zunahme von Kollagen und Gewebe führen, die Haut glätten und das Auftreten von Alterungsschäden, Akne und Falten verringern können. Darüber hinaus enthält das Licht keine schädlichen ultravioletten Strahlen, so dass die Therapie für eine tägliche Anwendung geeignet ist, auch zuhause.

Wie funktioniert rotes Licht?Lichttherapie: Was bewirkt rotes und blaues Licht? 1

Zur Behandlung der Epidermis (Außenhautschicht) wird rotes oder infrarotes Licht verwendet. Bei seiner Anwendung auf der Haut absorbiert die Epidermis das Licht und stimuliert so Kollagenproteine.

Die Haut enthält dann mehr Kollagen, sieht glatter und voller aus, was das Auftreten von feinen Linien und Falten reduzieren kann. Es wird auch angenommen, dass rotes LED-Licht Entzündungen reduziert und die Durchblutung verbessert, also die Haut gesünder und strahlender aussieht.

Lichttherapie: Was bewirkt rotes und blaues Licht? 2Wie funktioniert blaues Licht?

Die blaue LED-Therapie konzentriert sich auf die Talgdrüsen. Diese sind notwendig, um Haut und Haare  zu schmieren, können aber hyperaktiv werden und zu fettiger Haut und Akne führen.

Die blaue LED-Lichttherapie kann diese Öldrüsen angreifen und sie weniger aktiv machen. Blaues Licht unter der Haut tötet auch Akne verursachende Bakterien ab, und das kann bei der Behandlung von schwerer Akne, einschließlich Zysten und Knötchen helfen.

Blaues Licht wird oft in Verbindung mit rotem LED-Licht verwendet, um Akne zu behandeln, Narben zu reduzieren und entzündungshemmende Wirkungen zu fördern. Nach einigen Studien kann die Therapie mit blauem LED die Abheilung von Verbrennungen dritten Grades verbessern.

Sicherheit und mögliche Nebenwirkungen

Wie bereits erwähnt, enthält die Lichttherapie keine ultravioletten Strahlen und wird daher als sichere Methode zur Hautbehandlung angesehen. Das Verfahren ist nicht invasiv, birgt ein geringes Risiko und kann keine dauerhaften Hautschäden verursachen.

Trotzdem sollten Menschen vorsichtig sein, wenn sie beispielsweise Medikamente einnehmen, die die Lichtempfindlichkeit erhöhen, oder wenn sie an einem aktiven Ausschlag im Gesicht leiden. Nebenwirkungen sind sehr selten und stellen sich bei Abbruch der Anwendung ein, in seltenen Fällen können Rötungen, Hautausschläge, Entzündungen oder Nesselfieber auftreten.

Ergebnisse der LED-Therapie – wann ist damit zu rechnen?

Die ersten Hautveränderungen sind nach etwa 10 Anwendungen zu sehen. Die Lichttherapie sollte regelmäßig und wiederholt angewendet werden, da sich die Zellen im Körper nach einiger Zeit erneuern. Die Haut kann dann wieder Kollagen verlieren und es kann zu weiterer Aknebildung kommen. Dies ist ein großer Vorteil von Kosmetikanwendungen, die Sie problemlos täglich verwenden können.

 

Lesen Sie auch:

Die meist beliebte Therapie gegen Falten oder Akne? Galvanisierung der Haut
Magie der Ionisation: Wie funktioniert ION Mist Spray?

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Willkommen Rabatt

Geben Sie e-Mail ein und Sie kriegen Rabatt