Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Reclar – hypoallergener Peeler

Reclar - hypoallergener Peeler

Haben Sie manchmal auch das Gefühl, dass obwohl Sie sich gut um die Haut kümmern – also richtig abschminken, regelmäßig reinigen, Seren und Cremen auftragen – es immer noch nicht das richtige ist? Ihre Poren sind verstopft, es bildet sich Akne, die Haut hat einen grauen Ton, Falten vertiefen sich und die Haut vertrocknet. Der Grund dafür kann eben das sein, dass die Hautreinigung unzureichend ist und die benutzten Produkte nicht in der Lage sind, in die richtige Hautschicht durchzudringen, und an der Oberfläche bleiben.

Damit wir verstehen, was in der Haut passiert, schauen wir uns ihre Funktion und Struktur an:

Unsere Haut hat vor allem eine Schutzfunktion. Sie ist eigentlich ein lebendiger Filter gegen das Eindringen von Schadstoffen in unseren Körper, und aus diesem Grund ist für die meisten kosmetischen Produkte ihre Durchlässigkeit beim gewöhnlichen Gebrauch begrenzt. Sonst würde zum Beispiel unser Körper nach einem angenehmen Bad in der Badewanne wässrig wie ein Pilz 🙂

Die Haut besteht aus drei Schichten:

Epidermis, Dermis und Hypodermis

Die oberste Hautschicht – Epidermis – ist durchschnittlich 1 mm dick (die dünnste Haut finden wir im Augenbereich und auf den Lippen, die stärkste dann auf dem Rücken) und besteht aus großem Teil aus Hornhautzellen. Sie trägt zur Textur, Feuchtigkeit und dem Ton der Haut bei. Die Erneuerung dauert ungefähr 4 Wochen. Während einer gewöhnlichen = manuellen Anwendung von kosmetischen Produkten bleiben die meisten in dieser Schicht stecken. 

Eine Hauptrolle, was das Aussehen der Haut betrifft, spielt die Dermis, die hauptsächlich aus Kollagen und Elastin besteht. Im Laufe der Zeit nimmt die Kollagenbildung ab und unsere Aufgabe ist es, die Produktion aufs Neue anzuregen, und zwar durch eine Stimulation von Fibroblasten. In dieser Schicht bildet sich eben auch Akne.

Die letzte Schicht ist die Hypodermis, die aus einem Bindegewebe und Fett besteht.

Damit wir das effektivste Eindringen von Wirkstoffen in die Haut sichern, müssen wir verfügbare Technologien verwenden, und zwar einen multifunktionalen Peeler von Reclar, der mehrere Technologien kombiniert, die die Qualität unserer Haut verbessern können. Die Klinge von Reclar Peeler ist mit 24-Karat Gold (99,9 % Reinheitsgrad) beschichtet. Die positiven Auswirkungen von Gold waren bereits den alten Ägyptern bekannt, für die Gold Jugend und Schönheit bedeutete. Gold trägt zur Hautregenerierung bei, scheidet Toxine aus, erhöht die Mikrozirkulation im Blut und die Haut wird mit Sauerstoff angereichert.

Reclar - hypoallergener Peeler 1

Funktionen des hypoallergenen Peelers von Reclar 

In erster Linie gibt es eine Funktion des Wasserpeelings – eine Ultraschallreinigung der Haut – eine sog. Stoßwellentherapie. Die Frequenz dieser Wellen liegt beim zertifizierten Reclar Peeler zwischen 28-30 kHz, was laut Forschungen die optimale Frequenz für eine effektive Hautreinigung ist. (Höhere Frequenzen sind gemäß Studien und Tests nicht effektiver, sie können die Haut reizen oder sogar beeinträchtigen.) Sie dringen genau in die obere Schicht der Epidermis ein, wo sie abgestorbene Hautpartikel entfernen, und damit die Durchlässigkeit für kosmetische Produkte wie Tonikum oder Serum verbessern und gleichzeitig verstopfte Poren und Komedone reinigen. Bei der Verwendung der Peeling-Funktion sollte die Haut ständig mit einem nassen Wattepad befeuchtet werden, die Bewegungen des Peelers sollten sozusagen gegen die Gravitation gehen – das heißt von unten nach oben und nach außen. Die Häufigkeit der Anwendung kommt auf den Hauttyp an.

G-Blue ist eine weitere Funktion – diese Funktion kombiniert zwei Technologien, und zwar eine galvanische Stromfunktion und eine Lichttherapie. Galvanischer Strom dringt in alle Hautschichten ein, die Haut wird dadurch durchblutet und das Lymphsystem wird stimuliert, womit eine lokale Detoxikation entsteht. Im G-Blue wird der Strom auf eine negative Polarität eingestellt, es wird Desinkrustation genannt, die Poren öffnet, Komedone und überschüssiges Fett entfernt und die Haut weich macht. Gleichzeitig gibt es hier die Wirkung vom blauen Licht 400 – 470 nm* (Lichttherapie), das desinfiziert und gegen Akne und Propionium-Bakterien, die Akne verursachen, wirkt. Ein super Nebeneffekt ist es, dass der Zustand der Akne-Narben verbessert wird.  Während der Verwendung von G-Blue sollte die Haut mit einem Serum mit Wasserbasis behandelt werden.

* Die Bezeichnung vom blauen Licht mit 400 – 470 nm ist die Tiefe des Eindringens des Lichts in die Haut. RECLAR G-Blue ist für 470nm zertifiziert.

Die G-Red Funktion ist wieder eine Kombination von zwei Technologien – von galvanischem Strom und Lichttherapie. In diesem Fall wird der galvanische Strom auf eine positive Polarität eingestellt, es wird als Iontophorese bezeichnet. Durch Iontophorese können wir effektive Wirkstoffe für Lifting und Hydratisierung liefern, ihre Absorptionsfähigkeit ist bis zu 10x größer als bei einer gewöhnlichen Anwendung. Der Strom dringt in alle Hautschichten ein und unterstützt die Kollagenbildung durch eine Stimulierung der Fibroblasten. Diesmal gibt es hier eine Wirkung vom roten Licht 600 – 700 nm*, das die Durchblutung, Elastizität der Haut und ihren Gesamtzustand verbessert, Falten entfernt und der beschädigten Haut nach Verletzungen hilft, sich zu reparieren, verringert Poren und erhöht auch erheblich die Kollagenproduktion. Dieses Programm eignet sich unter anderem sehr für Frauen mit einer „müden“ Haut. 

* Die Bezeichnung vom roten Licht mit 600 – 700 nm ist die Tiefe des Eindringens des Lichts in die Haut. RECLAR G-Red ist für 635, 5 nm zertifiziert.

Lichttherapie und Durchdringung in die einzelnen Hautschichten:

Reclar - hypoallergener Peeler 2

Damit wir optimale Ergebnisse erzielen und alle Hautschichten stimulieren, muss man verfügbare Technologien einsetzen, ohne welche die kosmetischen Produkte nur an der Hautoberfläche bleiben. Wichtig ist auch eine regelmäßige und langfristige Anwendung. Nicht vergessen, dass die Hauterneuerung 4 Wochen dauert. Eine schöne und weiche Haut für uns alle!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Reclar – hypoallergener Peeler

Reclar - hypoallergener Peeler

Haben Sie manchmal auch das Gefühl, dass obwohl Sie sich gut um die Haut kümmern – also richtig abschminken, regelmäßig reinigen, Seren und Cremen auftragen – es immer noch nicht das richtige ist? Ihre Poren sind verstopft, es bildet sich Akne, die Haut hat einen grauen Ton, Falten vertiefen sich und die Haut vertrocknet. Der Grund dafür kann eben das sein, dass die Hautreinigung unzureichend ist und die benutzten Produkte nicht in der Lage sind, in die richtige Hautschicht durchzudringen, und an der Oberfläche bleiben.

Damit wir verstehen, was in der Haut passiert, schauen wir uns ihre Funktion und Struktur an:

Unsere Haut hat vor allem eine Schutzfunktion. Sie ist eigentlich ein lebendiger Filter gegen das Eindringen von Schadstoffen in unseren Körper, und aus diesem Grund ist für die meisten kosmetischen Produkte ihre Durchlässigkeit beim gewöhnlichen Gebrauch begrenzt. Sonst würde zum Beispiel unser Körper nach einem angenehmen Bad in der Badewanne wässrig wie ein Pilz 🙂

Die Haut besteht aus drei Schichten:

Epidermis, Dermis und Hypodermis

Die oberste Hautschicht – Epidermis – ist durchschnittlich 1 mm dick (die dünnste Haut finden wir im Augenbereich und auf den Lippen, die stärkste dann auf dem Rücken) und besteht aus großem Teil aus Hornhautzellen. Sie trägt zur Textur, Feuchtigkeit und dem Ton der Haut bei. Die Erneuerung dauert ungefähr 4 Wochen. Während einer gewöhnlichen = manuellen Anwendung von kosmetischen Produkten bleiben die meisten in dieser Schicht stecken. 

Eine Hauptrolle, was das Aussehen der Haut betrifft, spielt die Dermis, die hauptsächlich aus Kollagen und Elastin besteht. Im Laufe der Zeit nimmt die Kollagenbildung ab und unsere Aufgabe ist es, die Produktion aufs Neue anzuregen, und zwar durch eine Stimulation von Fibroblasten. In dieser Schicht bildet sich eben auch Akne.

Die letzte Schicht ist die Hypodermis, die aus einem Bindegewebe und Fett besteht.

Damit wir das effektivste Eindringen von Wirkstoffen in die Haut sichern, müssen wir verfügbare Technologien verwenden, und zwar einen multifunktionalen Peeler von Reclar, der mehrere Technologien kombiniert, die die Qualität unserer Haut verbessern können. Die Klinge von Reclar Peeler ist mit 24-Karat Gold (99,9 % Reinheitsgrad) beschichtet. Die positiven Auswirkungen von Gold waren bereits den alten Ägyptern bekannt, für die Gold Jugend und Schönheit bedeutete. Gold trägt zur Hautregenerierung bei, scheidet Toxine aus, erhöht die Mikrozirkulation im Blut und die Haut wird mit Sauerstoff angereichert.

 

Funktionen des hypoallergenen Peelers von Reclar 

In erster Linie gibt es eine Funktion des Wasserpeelings – eine Ultraschallreinigung der Haut – eine sog. Stoßwellentherapie. Die Frequenz dieser Wellen liegt beim zertifizierten Reclar Peeler zwischen 28-30 kHz, was laut Forschungen die optimale Frequenz für eine effektive Hautreinigung ist. (Höhere Frequenzen sind gemäß Studien und Tests nicht effektiver, sie können die Haut reizen oder sogar beeinträchtigen.) Sie dringen genau in die obere Schicht der Epidermis ein, wo sie abgestorbene Hautpartikel entfernen, und damit die Durchlässigkeit für kosmetische Produkte wie Tonikum oder Serum verbessern und gleichzeitig verstopfte Poren und Komedone reinigen. Bei der Verwendung der Peeling-Funktion sollte die Haut ständig mit einem nassen Wattepad befeuchtet werden, die Bewegungen des Peelers sollten sozusagen gegen die Gravitation gehen – das heißt von unten nach oben und nach außen. Die Häufigkeit der Anwendung kommt auf den Hauttyp an.

G-Blue ist eine weitere Funktion – diese Funktion kombiniert zwei Technologien, und zwar eine galvanische Stromfunktion und eine Lichttherapie. Galvanischer Strom dringt in alle Hautschichten ein, die Haut wird dadurch durchblutet und das Lymphsystem wird stimuliert, womit eine lokale Detoxikation entsteht. Im G-Blue wird der Strom auf eine negative Polarität eingestellt, es wird Desinkrustation genannt, die Poren öffnet, Komedone und überschüssiges Fett entfernt und die Haut weich macht. Gleichzeitig gibt es hier die Wirkung vom blauen Licht 400 – 470 nm* (Lichttherapie), das desinfiziert und gegen Akne und Propionium-Bakterien, die Akne verursachen, wirkt. Ein super Nebeneffekt ist es, dass der Zustand der Akne-Narben verbessert wird.  Während der Verwendung von G-Blue sollte die Haut mit einem Serum mit Wasserbasis behandelt werden.

* Die Bezeichnung vom blauen Licht mit 400 – 470 nm ist die Tiefe des Eindringens des Lichts in die Haut. RECLAR G-Blue ist für 470nm zertifiziert.

Die G-Red Funktion ist wieder eine Kombination von zwei Technologien – von galvanischem Strom und Lichttherapie. In diesem Fall wird der galvanische Strom auf eine positive Polarität eingestellt, es wird als Iontophorese bezeichnet. Durch Iontophorese können wir effektive Wirkstoffe für Lifting und Hydratisierung liefern, ihre Absorptionsfähigkeit ist bis zu 10x größer als bei einer gewöhnlichen Anwendung. Der Strom dringt in alle Hautschichten ein und unterstützt die Kollagenbildung durch eine Stimulierung der Fibroblasten. Diesmal gibt es hier eine Wirkung vom roten Licht 600 – 700 nm*, das die Durchblutung, Elastizität der Haut und ihren Gesamtzustand verbessert, Falten entfernt und der beschädigten Haut nach Verletzungen hilft, sich zu reparieren, verringert Poren und erhöht auch erheblich die Kollagenproduktion. Dieses Programm eignet sich unter anderem sehr für Frauen mit einer „müden“ Haut. 

* Die Bezeichnung vom roten Licht mit 600 – 700 nm ist die Tiefe des Eindringens des Lichts in die Haut. RECLAR G-Red ist für 635, 5 nm zertifiziert.

Lichttherapie und Durchdringung in die einzelnen Hautschichten:

 

Damit wir optimale Ergebnisse erzielen und alle Hautschichten stimulieren, muss man verfügbare Technologien einsetzen, ohne welche die kosmetischen Produkte nur an der Hautoberfläche bleiben. Wichtig ist auch eine regelmäßige und langfristige Anwendung. Nicht vergessen, dass die Hauterneuerung 4 Wochen dauert. Eine schöne und weiche Haut für uns alle!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Erfahrungen einer von Ihnen: Ergebnisse der Benutzung von RECLAR Peeler nach 12 Tagen

Erfahrungen einer von Ihnen: Ergebnisse der Benutzung von RECLAR Peeler nach 12 Tagen

Wir möchten Ihnen die Krankenschwester Michaela vorstellen. Sie hat uns Bilder ihrer Haut vor und nach der Benutzung von RECLAR Peeler geschickt. Weil Michaela in einer Intensivstation arbeitet, muss sie während des Kontaktes mit den Risikopatienten nicht nur eine medizinische Maske (FFP2 oder FFP3), sondern auch eine gewöhnliche chirurgische Maske und ein Schutzschild tragen. Ihre Haut ist also unter anderem auch durch diese Umstände belastet, die ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Arbeit sind. Die RECLAR Peeler Ergebnisse nach nur 12 Tagen sind wirklich erstaunlich, und deshalb haben wir uns entschieden, die Erfahrungen von Michaela auch Ihnen zu vermitteln.

pastedGraphic.png

Warum haben Sie Peeler RECLAR gekauft – was war der Grund dafür und wie waren Ihre Erwartungen?

Guten Tag, Ihren Peeler hab´ ich per Zufall gefunden. Schon lange hab´ ich eine intensivere Pflege für meine Haut gesucht, der leider nicht mal regelmäßige Besuche von Schönheitssalons geholfen haben. Ich hatte immer eine problematische Haut und die heutige „Masken-Zeit“ hinterlässt auf meiner Haut jeden Tag Spuren. Die Haut unter der Maske atmet nicht, schwitzt, wird gereizt, ist porös und allgemein müde. Ich hab´ sorgfältig alle Rezensionen und alle Empfehlungen durchgelesen. Ich habe über die allgemeine Zufriedenheit mit Ihren Produkten gelesen und hab´ mir gesagt, dass ich es ausprobieren werde. Ich hab´ eine Hautreinigung, Reduzierung der Poren und allgemein einen einheitlichen Hautton erwartet, die Faltenpflege war für mich ein angenehmer Bonus.

Wie lange benutzen Sie RECLAR?

Ich benutze Ihren Peeler seit einem Monat.

Was hat sich inzwischen verändert?

Ich wage zu sagen, dass sich meine Haut schon nach der ersten kompletten Behandlung verändert hat. Die Poren wurden kleiner, die Haut strahlender. Die Basis der gesunden Haut sind natürlich auch qualitative Schönheitsprodukte, die vom galvanischen Peeler in der Haut aufgenommen werden, und so wird der Effekt noch besser. Ich benutze immer zur Abwechslung auch eine Kombination mit RECLAR-Serum. Und die Ergebnisse?

Ich glaube, dass die Fotos VOR/NACH für sich selbst sprechen.


pastedGraphic_1.png

Wie oft und welche RECLAR-Peeler Funktionen benutzen Sie?

Ich benutze das Ultraschallpeeling zweimal pro Woche. Wie jede intensive tiefe Reinigung trocknet es die Haut ein bisschen aus, deshalb muss man es mit weiteren Funktionen des Peelers ausgleichen, die dann die Haut in Kombination mit einem Serum ernähren.

Die Blaulichttherapie benutze ich jeden Tag nach dem Abschminken und der Reinigung meiner Haut. Die Rotlichttherapie benutze ich jeden Tag zur Aufnahme von Nachtcremen.

Würden Sie RECLAR weiterempfehlen?

Ich würde den galvanischen Peeler allen empfehlen, die eine problematische Haut haben. Trotz des höheren Kaufpreises muss ich sagen, dass sich diese Investition wirklich gelohnt hat. Man kann die Haut auch bequem von zu Hause aus professionell pflegen, was auch heutzutage ein großer Vorteil ist.

Ist RECLAR für Sie ersetzbar?

RECLAR Peeler ist mit seinen Funktionen, die miteinander verbunden sind, einzigartig. Sie haben eines gemeinsam: eine absolute Harmonie für ihre Haut. Es gibt viele ähnliche Produkte für Hautpflege auf dem Markt. Ich hab´ aber schon mein Produkt gewählt und weiß sicher, dass ich es nicht ersetzen werde, weil ich sehr zufrieden bin.

Haben Sie einen persönlichen Tipp für einen Beauty-Ritual, den Sie unseren Leserinnen empfehlen könnten? 🙂

Vielleicht ist es zum Lächeln, aber eine regelmäßige Auszeit hab´ ich erst mit Ihrem Peeler.

Auf jeden Fall denke ich, dass jede Frau gerne einen BEAUTY DAY für sich macht – zum Beispiel eine Badewanne voll Badeschaum, eine perfekte Maniküre, eine Schönheitsmaske, womit wir nebenbei echt sexy sind, oder irgendwas anderes… Es ist wichtig, sich ein bisschen Zeit für sich selbst zu nehmen, und auf jeden Fall sich selbst nie zu vergessen.

Jede Frau ist hübsch, jede Frau ist einzigartig und jede Frau hat die Zeit für sich selbst verdient. ❤️

Vielen Dank für das Interview

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

HYDRATATION DER HAUT

HYDRATATION DER HAUT

Regelmäßige und gründliche Hydratation ist der Schlüssel zur natürlichen Schönheit.

Die Hydratation der Haut bedeutet meiner Meinung nach eine Verbindung der inneren und äußeren Pflege und sollte auf keinen Fall unterschätzt werden. Eine regelmäßige und gründliche Hydratation ist der Schlüssel zur natürlichen Schönheit.

Die Haut sagt viel über den Menschen aus und man muss sie gut pflegen. Die Hydratation der Haut ist dabei besonders wichtig! Wenn die Haut älter wird und schädlichen Einflüssen ausgesetzt ist, wie Sonnenbaden, ungesunde Lebensweise, Schlafmangel, Stress, trockene Luft…und so weiter, produziert sie nicht genug natürliches Fett. Dann verliert sie die Fähigkeit Wasser zurückzuhalten und dies verursacht Falten, Verlust der Elastizität, Trockenheit, Rauheit, und die Haut erinnert an eine ausgetrocknete Pflaume. Da wir ständig diesen schädlichen Faktoren ausgesetzt sind, die den Wasserverlust der Haut zur Folge haben, sollten wir ihn systematisch kontrollieren und Feuchtigkeit spenden.

Für eine gute Hautkondition sind gesunde Lebensweise und ausreichende Flüssigkeitszufuhr von größter Bedeutung, diese Faktoren sind somit ein absolutes Muss, wenn man schöne Haut haben will. Bei mir haben sich verschiedene Öle (Oliven-, Argan-, Macadamia-, Kokos-, Nachtkerzen-, Jojobaöl usw.) zur Hydratation der Haut gut bewährt. Sie helfen uns die Haut von innen sowie von außen zu nähren. Eine andere Delikatesse, die nicht nur meine Geschmacksknospen befriedigt, sondern auch intensiv hydratisiert und die Falten beseitigt, ist Avocado.
Mein Favorit zur äußerlichen Anwendung ist auch Sheabutter. Sie hat starke regenerative und entzündungshemmende Wirkungen. Oft wird sie zur Behandlung von Hauterkrankungen, von Akne und Wunden benutzt. Ein Vorteil ist, dass sie nach dem Auftragen schnell einzieht und die Haut lange hydratisiert hält. Ein weiteres Wunder, dass der Haut guttut, ist Aloe vera. Der Saft aus dieser kostbaren Pflanze hat magische Wirkungen auf die Haut. Die Haut wird glatter und feiner. Aloe vera habe ich immer in meinem Kühlschrank, sie hilft bei Problemen mit Akne, Falten oder Narben.
Hier habe ich Ihnen Helfer aus der Natur vorgestellt, die ich selbst benutze, und jetzt kommen wir zu all den verschiedenen Wundermitteln in den wunderschönen Dosen, wie Feuchtigkeitsseren, -cremes und -masken, die nur das Beste für unsere Haut versprechen.

Die feuchtigkeitsspendenden Produkte helfen, eine Barriere zwischen der Haut und der Umwelt zu schaffen, und schützen so die Haut vor Auswirkungen der schädlichen Stoffe. Die Feuchtigkeitscremes spenden der Haut Feuchtigkeit, aber sie haben auch noch andere Funktionen. Sie bilden auf der Hautoberfläche einen Schutzfilm, sie dringen in die Haut zwischen Hornschichtzellen ein, wo sie den Wasserverlust der Haut verhindern und somit die Trockenheit der Haut reduzieren. Sehr wirksam sind auch Seren, die einen perfekt ausgewogenen Gehalt an feuchtigkeitsspendenden Stoffen und Wirkstoffen besitzen. Wenn Sie Ihrer Haut eine intensive Hydratation und Nahrung gönnen wollen, so empfehle ich, regelmäßig Hautmasken zu benutzen. Befeuchtung und Hydratation der Haut braucht jeder von uns, unabhängig vom Hauttyp oder Alter.

HYDRATATION DER HAUT 3

Für richtige Hydratation und richtigen Schutz der Haut im Laufe des Tages hat sich bei mir das Ionisationsspray Ion Mist mit nahrhaftem Kamelienblütenextrakt sehr gut bewährt. Es schützt die Haut vor äußeren schädlichen Einflüssen und spendet zugleich der Haut tiefe Feuchtigkeit, und dessen Benutzung wurde zu meiner unentbehrlichen Tagesroutine und einer idealen Ergänzung der Hautpflege. Sie können es auch als Make-up-Fixierspray benutzen und Ihr Make-up bleibt perfekt. Von dem berauschenden Kamelienblütenextrakt und den Nährstoffen, die Ihre Haut zum Strahlen bringen, könnte ich lange schwärmen.

Die Hydratation der Haut hat definitiv ihre Regeln, die es zu kennen lohnt. Die Wahrheit nämlich ist, dass sich jede Frau nach einer perfekten und schönen Haut sehnt, aber nicht jeder pflegt die Haut mit dem zunehmenden Alter so, wie es die Haut verdient und braucht. Es geht wirklich nur um Disziplin und Regelmäßigkeit… nach ein paar Besuchen im Fitnessstudio bekommt man nicht gleich einen Sixpack, nicht wahr?

HYDRATATION DER HAUT 4

Aus der ganzen Hautpflege kann man ein angenehmes Ritual machen, auf das Sie sich jeden Tag freuen werden. Damit dieses Ritual möglichst angenehm und wirksam ist, empfehle ich auch den RECLAR Peeler zu benutzen, der zum absolut unentbehrlichen Teil meines Kits geworden ist. Der RECLAR Peeler mit seiner blauen und roten Lichttherapie sorgt für eine gründliche Einarbeitung all dieser kostbaren Seren, Cremes und Masken oder eben des Naturöls oder der Butter. Er verstärkt maximal die Wirkungen dieser feuchtigkeitsspendenden Wundermittel.

Ich kann Ihnen auch wärmstens empfehlen, Kosmetikstudios und dermatologische Kliniken zu besuchen. Man muss umsichtig sein, denn es gibt viele Produkte, die uns helfen können, aber auch solche, die uns schaden. Lassen Sie sich deshalb von Experten beraten, was für Ihre Haut am besten ist!

Aber ich brauche kein Experte zu sein, um Ihnen den besten Rat zu geben…
GLEICHGEWICHT ist der Weg zum Erfolg!

Die Autorin des Artikels ist Vilma Baum, professionelle Make-up-Artistin und Lektorin bei Make-up Institute Prague.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

GOLD – ein symbol der Erneuerung und ewiger Jugend. Nachweisliche Wirkungen von Gold für Körper, Geist und vor allem für Ihre Haut.

Geschenkpacket: RECLAR ION MIST 24H + Camelia Essenz gratis (Copy)

 

GOLD – ein symbol der Erneuerung und ewiger Jugend. Nachweisliche Wirkungen von Gold für Körper, Geist und vor allem für Ihre Haut. 5

Gold war schon immer ein begehrtes Gut nicht nur wegen seines Wertes, der bis heute hoch geblieben ist, sondern auch wegen seiner wundersamen Wirkung.

Nicht umsonst haben die Herrscher und Herrscherinnen aller Länder der Welt Juwelen und andere “Schätze” aus echtem Gold herstellen lassen.

Haben Sie schon mal gehört, welche Wirkungen es sind? Wenn nicht, lesen Sie mal etwas über das goldene Abenteuer. Und auch wenn Sie diese Informationen schon kennen, glauben wir, dass Sie diese atemberaubenden Tatsachen trotzdem genauso faszinieren werden wie uns bei RECLAR.

 

Der Mensch begegnete Gold zum ersten Mal vor vielen tausenden Jahren. Sein Glanz, Biegsamkeit, Dehnbarkeit, einfache Bearbeitbarkeit und hohes Gewicht verbesserten noch seine Seltenheit, Stabilität und Unzerstörbarkeit. Gold ist nicht toxisch, verschleißt nicht, korrodiert nicht und verliert nicht seinen Glanz.

Gleichzeitig war Gold oft der Grund von zahlreichen magischen und mystischen Vorstellungen. Schon vor langen Zeiten  wurde Gold zum Symbol für Glück und Reichtum und man hat ihm therapeutische Wirkungen zugeschrieben.

Aufzeichnungen über medizinische Behandlungen kommen aus Alexandria in Ägypten und sind mehr als 5000 Jahre alt. Es sind Erwähnungen  eines “Elixiers” aus flüssigem Gold  erhalten, die angeben: Gold im Körper belebt die Zellen, verjüngt und heilt eine Menge von Erkrankungen, man gewinnt seine Kraft und Gesundheit zurück. Die Ägypter benutzten also das Gold für die Reinigung der Seele, des Körpers und des Geistes. Sie glaubten, dass Gold die Lebenskraft und Energie stimuliert.

GOLD – ein symbol der Erneuerung und ewiger Jugend. Nachweisliche Wirkungen von Gold für Körper, Geist und vor allem für Ihre Haut. 6

Heute wird Gold oft in der Medizin angewandt, vor allem in der Stomatologie, aber auch in der Chirurgie aufgrund seiner regenerativen Eigenschaften. Chirurgen benutzen täglich goldene Werkzeuge und einen vergoldeten Laser. Das homöopathische Präparat Aurum metallicum, hergestellt aus gemahlenem Gold, lindert Schmerzen und Schwellungen, hilft bei Phobien aller Art und wird auch bei depressiven Zuständen und Knochenabbau verschrieben.

Wir können Gold auch in der modernen Gastronomie bei derZubereitung von unkonventionellen Gerichten sehen.

Ein Goldzusatz wirkt positiv auf den Stoffwechsel und verlangsamt den Alterungsprozess. Es hält den Körper im Gleichgewicht.

 

Einen wesentlichen Vorteil bringt die Verwendung von Gold in der Kosmetikindustrie.

Viele Untersuchungen beweisen, dass Gold die Haut verjüngt, aufhellt und Entzündungenverhindert. Es hat eine antioxidative Wirkung, reinigt die Haut und stimuliert die Zellaktivität. Es verhindert den Hautalterungsprozess durch Förderung der Kollagenproduktion. Außerdem verbessert es die Mikrozirkulation des Blutes, wodurch eine bessere Nährstoffversorgung der tieferen Hautschichten gewährleistet wird. Es regeneriert und kühlt dort ab, wo es nötig ist.

Dank seiner Fähigkeit, das Licht zu brechen, sieht die mit Gold behandelte Haut gesünder und jugendlicher aus und hat ein unglaublich strahlendes und helles Aussehen.