Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

HYDRATATION DER HAUT

HYDRATATION DER HAUT

Regelmäßige und gründliche Hydratation ist der Schlüssel zur natürlichen Schönheit.

Die Hydratation der Haut bedeutet meiner Meinung nach eine Verbindung der inneren und äußeren Pflege und sollte auf keinen Fall unterschätzt werden. Eine regelmäßige und gründliche Hydratation ist der Schlüssel zur natürlichen Schönheit.

Die Haut sagt viel über den Menschen aus und man muss sie gut pflegen. Die Hydratation der Haut ist dabei besonders wichtig! Wenn die Haut älter wird und schädlichen Einflüssen ausgesetzt ist, wie Sonnenbaden, ungesunde Lebensweise, Schlafmangel, Stress, trockene Luft…und so weiter, produziert sie nicht genug natürliches Fett. Dann verliert sie die Fähigkeit Wasser zurückzuhalten und dies verursacht Falten, Verlust der Elastizität, Trockenheit, Rauheit, und die Haut erinnert an eine ausgetrocknete Pflaume. Da wir ständig diesen schädlichen Faktoren ausgesetzt sind, die den Wasserverlust der Haut zur Folge haben, sollten wir ihn systematisch kontrollieren und Feuchtigkeit spenden.

Für eine gute Hautkondition sind gesunde Lebensweise und ausreichende Flüssigkeitszufuhr von größter Bedeutung, diese Faktoren sind somit ein absolutes Muss, wenn man schöne Haut haben will. Bei mir haben sich verschiedene Öle (Oliven-, Argan-, Macadamia-, Kokos-, Nachtkerzen-, Jojobaöl usw.) zur Hydratation der Haut gut bewährt. Sie helfen uns die Haut von innen sowie von außen zu nähren. Eine andere Delikatesse, die nicht nur meine Geschmacksknospen befriedigt, sondern auch intensiv hydratisiert und die Falten beseitigt, ist Avocado.
Mein Favorit zur äußerlichen Anwendung ist auch Sheabutter. Sie hat starke regenerative und entzündungshemmende Wirkungen. Oft wird sie zur Behandlung von Hauterkrankungen, von Akne und Wunden benutzt. Ein Vorteil ist, dass sie nach dem Auftragen schnell einzieht und die Haut lange hydratisiert hält. Ein weiteres Wunder, dass der Haut guttut, ist Aloe vera. Der Saft aus dieser kostbaren Pflanze hat magische Wirkungen auf die Haut. Die Haut wird glatter und feiner. Aloe vera habe ich immer in meinem Kühlschrank, sie hilft bei Problemen mit Akne, Falten oder Narben.
Hier habe ich Ihnen Helfer aus der Natur vorgestellt, die ich selbst benutze, und jetzt kommen wir zu all den verschiedenen Wundermitteln in den wunderschönen Dosen, wie Feuchtigkeitsseren, -cremes und -masken, die nur das Beste für unsere Haut versprechen.

Die feuchtigkeitsspendenden Produkte helfen, eine Barriere zwischen der Haut und der Umwelt zu schaffen, und schützen so die Haut vor Auswirkungen der schädlichen Stoffe. Die Feuchtigkeitscremes spenden der Haut Feuchtigkeit, aber sie haben auch noch andere Funktionen. Sie bilden auf der Hautoberfläche einen Schutzfilm, sie dringen in die Haut zwischen Hornschichtzellen ein, wo sie den Wasserverlust der Haut verhindern und somit die Trockenheit der Haut reduzieren. Sehr wirksam sind auch Seren, die einen perfekt ausgewogenen Gehalt an feuchtigkeitsspendenden Stoffen und Wirkstoffen besitzen. Wenn Sie Ihrer Haut eine intensive Hydratation und Nahrung gönnen wollen, so empfehle ich, regelmäßig Hautmasken zu benutzen. Befeuchtung und Hydratation der Haut braucht jeder von uns, unabhängig vom Hauttyp oder Alter.

HYDRATATION DER HAUT 1

Für richtige Hydratation und richtigen Schutz der Haut im Laufe des Tages hat sich bei mir das Ionisationsspray Ion Mist mit nahrhaftem Kamelienblütenextrakt sehr gut bewährt. Es schützt die Haut vor äußeren schädlichen Einflüssen und spendet zugleich der Haut tiefe Feuchtigkeit, und dessen Benutzung wurde zu meiner unentbehrlichen Tagesroutine und einer idealen Ergänzung der Hautpflege. Sie können es auch als Make-up-Fixierspray benutzen und Ihr Make-up bleibt perfekt. Von dem berauschenden Kamelienblütenextrakt und den Nährstoffen, die Ihre Haut zum Strahlen bringen, könnte ich lange schwärmen.

Die Hydratation der Haut hat definitiv ihre Regeln, die es zu kennen lohnt. Die Wahrheit nämlich ist, dass sich jede Frau nach einer perfekten und schönen Haut sehnt, aber nicht jeder pflegt die Haut mit dem zunehmenden Alter so, wie es die Haut verdient und braucht. Es geht wirklich nur um Disziplin und Regelmäßigkeit… nach ein paar Besuchen im Fitnessstudio bekommt man nicht gleich einen Sixpack, nicht wahr?

HYDRATATION DER HAUT 2

Aus der ganzen Hautpflege kann man ein angenehmes Ritual machen, auf das Sie sich jeden Tag freuen werden. Damit dieses Ritual möglichst angenehm und wirksam ist, empfehle ich auch den RECLAR Peeler zu benutzen, der zum absolut unentbehrlichen Teil meines Kits geworden ist. Der RECLAR Peeler mit seiner blauen und roten Lichttherapie sorgt für eine gründliche Einarbeitung all dieser kostbaren Seren, Cremes und Masken oder eben des Naturöls oder der Butter. Er verstärkt maximal die Wirkungen dieser feuchtigkeitsspendenden Wundermittel.

Ich kann Ihnen auch wärmstens empfehlen, Kosmetikstudios und dermatologische Kliniken zu besuchen. Man muss umsichtig sein, denn es gibt viele Produkte, die uns helfen können, aber auch solche, die uns schaden. Lassen Sie sich deshalb von Experten beraten, was für Ihre Haut am besten ist!

Aber ich brauche kein Experte zu sein, um Ihnen den besten Rat zu geben…
GLEICHGEWICHT ist der Weg zum Erfolg!

Die Autorin des Artikels ist Vilma Baum, professionelle Make-up-Artistin und Lektorin bei Make-up Institute Prague.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

GOLD – ein symbol der Erneuerung und ewiger Jugend. Nachweisliche Wirkungen von Gold für Körper, Geist und vor allem für Ihre Haut.

Geschenkpacket: RECLAR ION MIST 24H + Camelia Essenz gratis (Copy)

 

GOLD – ein symbol der Erneuerung und ewiger Jugend. Nachweisliche Wirkungen von Gold für Körper, Geist und vor allem für Ihre Haut. 3

Gold war schon immer ein begehrtes Gut nicht nur wegen seines Wertes, der bis heute hoch geblieben ist, sondern auch wegen seiner wundersamen Wirkung.

Nicht umsonst haben die Herrscher und Herrscherinnen aller Länder der Welt Juwelen und andere “Schätze” aus echtem Gold herstellen lassen.

Haben Sie schon mal gehört, welche Wirkungen es sind? Wenn nicht, lesen Sie mal etwas über das goldene Abenteuer. Und auch wenn Sie diese Informationen schon kennen, glauben wir, dass Sie diese atemberaubenden Tatsachen trotzdem genauso faszinieren werden wie uns bei RECLAR.

 

Der Mensch begegnete Gold zum ersten Mal vor vielen tausenden Jahren. Sein Glanz, Biegsamkeit, Dehnbarkeit, einfache Bearbeitbarkeit und hohes Gewicht verbesserten noch seine Seltenheit, Stabilität und Unzerstörbarkeit. Gold ist nicht toxisch, verschleißt nicht, korrodiert nicht und verliert nicht seinen Glanz.

Gleichzeitig war Gold oft der Grund von zahlreichen magischen und mystischen Vorstellungen. Schon vor langen Zeiten  wurde Gold zum Symbol für Glück und Reichtum und man hat ihm therapeutische Wirkungen zugeschrieben.

Aufzeichnungen über medizinische Behandlungen kommen aus Alexandria in Ägypten und sind mehr als 5000 Jahre alt. Es sind Erwähnungen  eines “Elixiers” aus flüssigem Gold  erhalten, die angeben: Gold im Körper belebt die Zellen, verjüngt und heilt eine Menge von Erkrankungen, man gewinnt seine Kraft und Gesundheit zurück. Die Ägypter benutzten also das Gold für die Reinigung der Seele, des Körpers und des Geistes. Sie glaubten, dass Gold die Lebenskraft und Energie stimuliert.

GOLD – ein symbol der Erneuerung und ewiger Jugend. Nachweisliche Wirkungen von Gold für Körper, Geist und vor allem für Ihre Haut. 4

Heute wird Gold oft in der Medizin angewandt, vor allem in der Stomatologie, aber auch in der Chirurgie aufgrund seiner regenerativen Eigenschaften. Chirurgen benutzen täglich goldene Werkzeuge und einen vergoldeten Laser. Das homöopathische Präparat Aurum metallicum, hergestellt aus gemahlenem Gold, lindert Schmerzen und Schwellungen, hilft bei Phobien aller Art und wird auch bei depressiven Zuständen und Knochenabbau verschrieben.

Wir können Gold auch in der modernen Gastronomie bei derZubereitung von unkonventionellen Gerichten sehen.

Ein Goldzusatz wirkt positiv auf den Stoffwechsel und verlangsamt den Alterungsprozess. Es hält den Körper im Gleichgewicht.

 

Einen wesentlichen Vorteil bringt die Verwendung von Gold in der Kosmetikindustrie.

Viele Untersuchungen beweisen, dass Gold die Haut verjüngt, aufhellt und Entzündungenverhindert. Es hat eine antioxidative Wirkung, reinigt die Haut und stimuliert die Zellaktivität. Es verhindert den Hautalterungsprozess durch Förderung der Kollagenproduktion. Außerdem verbessert es die Mikrozirkulation des Blutes, wodurch eine bessere Nährstoffversorgung der tieferen Hautschichten gewährleistet wird. Es regeneriert und kühlt dort ab, wo es nötig ist.

Dank seiner Fähigkeit, das Licht zu brechen, sieht die mit Gold behandelte Haut gesünder und jugendlicher aus und hat ein unglaublich strahlendes und helles Aussehen.